logo

Lichtbetont Magazin – Warum ein After-Wedding-Shooting?

Alpen Brautpaar

Vier Gründe, warum ein After-Wedding-Shooting sinnvoll ist

Ein After-Wedding-Shooting findet, wie der Name schon sagt, nach der eigentlichen Hochzeit statt. Meist treffe ich das Brautpaar ein paar Tage nach der Trauung, um so noch den frischen Brautstrauß, vor allem aber noch das Flair und die Stimmung des Hochzeitstages mit in die Bilder einfließen lassen zu können. Klar, ein Shooting von gut neunzig Minuten (länger sollte es an diesem Tag meiner Meinung nach nicht sein!) lässt sich auch am Tag der Hochzeit selbst realisieren, doch bietet ein After-Wedding-Shooting doch eine Menge Vorteile.

Alles wird entspannter

Schon Tage vor der Hochzeit steigt die Anspannung, viele Fragen geistern im Kopf des Brautpaares. „Passt bei der Location für die Feier alles? Wird die Torte fertig? Halten die Blumen so lange durch?“ Und und und…! Wenn es dann so weit ist, der große Tag begonnen hat und eigentlich alles rund läuft, macht sich das Brautpaar doch immer noch viele Gedanken.

„Jetzt haben wir ja unser Fotoshooting, können wir da unsere Gäste allein lassen?“

Ja, das geht, aber natürlich nicht zu lange – und das Paar möchte ja auch was von seiner Feier haben.

Was ich damit sagen will: Der Kopf ist meist eh gefüllt mit Gedanken zum Tag, und auch die Nervosität ist natürlich immer noch da, auch nach dem Ja-Wort. Das kann beim Shooting schon mal ablenken. Und wer will schon Hochzeitsbilder mit ängstlichem Gesichtsausdruck statt purer Freude? Bei einem Fotoshooting nach der Big Party geht es viel lockerer zu, und das frisch vermählte Paar kann sich besser auf das Shooting konzentrieren.

Kein zeitlicher Druck

Wie schon erwähnt, steht am großen Tag nicht unendlich Zeit zur Verfügung, schon gar nicht für die Paarfotos. Die Ansprüche der Brautleute an Paarfotos sind sehr unterschiedlich. Manche wollen nur ein paar „nette Fotos“, und es soll nicht länger dauern als zehn Minuten, andere wiederum wollen ein aufwändiges Shooting an mehreren Orten und mit vielen Accessoires, deswegen aber dennoch ihre Gäste nicht zu lange allein lassen. Beides ist am Tag der Hochzeitsfeier natürlich unvereinbar, aber mit einem After-Wedding-Shooting perfekt zu realisieren.

Ein paar Tage nach der Hochzeit lässt sich der zeitliche Rahmen ideal auf die Wünsche und Vorstellungen des Brautpaares anpassen. Egal ob quer durch Ingolstadt, eine Rundfahrt zu mehreren schönen Ecken im Altmühltal oder sogar ein Ausflug in die Berge für das Shooting – hier ist alles möglich!

Ein After-Wedding-Shooting ist besser zu planen

Eine Vorbesprechung für die Hochzeit ist natürlich immer sinnvoll, und bei mir kommt auch kein Brautpaar darum herum ;-). Ich notiere mir Ablauf, besondere Wünsche für die Reportage und natürlich auch Details zum Fotoshooting. Oft verschieben sich aber am Tag der Hochzeit Abläufe oder auch Zeitfenster, ohne dass Brautpaar oder Fotograf darauf Einfluss haben. So werden schnell aus geplanten anderthalb Stunden Shooting nur noch viel zu kurze dreißig Minuten. Dann wird es natürlich eng mit der Umsetzung aller geplanten Ideen. Durch ein After-Wedding-Shooting lassen sich solche Einflüsse ausschalten und nichts wirkt sich so störend auf diesen wichtigen Teil der Hochzeitsfotos aus.

Ein Meer voller Ideen

Alpen BrautpaarDas Brautpaar hat viele Vorschläge, und auch der Hochzeitsfotograf bringt seine Vorstellungen mit ein. Selbst langjährige Kenner von Ingolstadt und Oberbayern kann ich oft mit Ideen für wenig bekannte Stellen überraschen! Schnell entsteht ein großer Pool an Ideen für das Shooting. Mit entsprechend viel Zeit können wir gern ein Dutzend Locations, aufsuchen, einen Sprung in einen See planen oder zu einer Bergtour in die Alpen aufbrechen. Dafür reicht natürlich am Tag der Hochzeit die Zeit bei weitem nicht aus. Auch das Wetter ist mit ein paar Tagen Vorlauf besser planbar, und Grasflecken im weißen Kleid sind nicht so tragisch wie vor dem Gottesdienst.

Sind euch die Paarfotos als Erinnerung an euren Hochzeitstag wichtig? Dann lasst uns gemeinsam ein After-Wedding-Shooting planen. Neben den besten Fotos kommt dabei auch der Spaß nicht zu kurz, versprochen!

  • Share

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Google+