logo

Lichtbetont – Heiraten im Schloss Hohenkammer

Lichtbetont-Fotograf-Hochzeit-Hohenkammer-Schloss-Ingolstadt-Bayern-Augsburg-Neuburg-Eichstätt-Pfaffenhofen-bester-Hochzeitsfotograf-Hochzeitsfotos-Altmühltal-Ilm

Es war einmal…

Romantische Schlosshochzeit im Schloss Hohenkammer

Bevor es zum Schloss Hohenkammer ging, musste sich natürlich erst „getraut“ werden. Gerne möchte ich Euch mit meiner Reportage vom Firstlook bis zur Feier einen kleinen Einblick in eine romantische Schloss-Hochzeit geben.

Wie alles begann…

Lichtbetont-Fotograf-Hochzeit-Hohenkammer-Schloss-Ingolstadt-Bayern-Augsburg-Neuburg-Eichstätt-Pfaffenhofen-bester-Hochzeitsfotograf-Hochzeitsfotos-Altmühltal-IlmFür mich begann die fotografische Begleitung mit der ersten Begegnung des Brautpaares traditionell im Elternhaus der Braut. Dort übergab der Bräutigam standesgemäß seiner Zukünftigen ihren wunderschönen Brautstrauß und holte sie für die Trauung ab. Um die Spannung etwas zu steigern, klinke ich mich hier immer etwas mit ein, und sorge dafür, dass sich das Paar so romantisch und persönlich wie möglich zum ersten Mal sieht. Das hat alles wunderbar geklappt und die beiden konnten gespannt aufeinander treffen, und sich leidenschaftlich begrüßen, wie die Bilder des „Firstlooks“ zeigen.

Die Kirchliche Trauung in der St. Stephanus Kirche Reichertshausen

Lichtbetont-Fotograf-Hochzeit-Hohenkammer-Schloss-Ingolstadt-Bayern-Augsburg-Neuburg-Eichstätt-Pfaffenhofen-bester-Hochzeitsfotograf-Hochzeitsfotos-Altmühltal-IlmNach der ersten Begegnung des Brautpaares und einem Apparativ gemeinsam mit der Familie, machte ich mich schon vorab auf den Weg zur Kirche, um mich mit dem Umfeld dort vertraut zu machen, und mit dem Pfarrer mögliche fotografische Wünsche zu besprechen. Der Pfarrer war sehr offen und freundlich, und gab mir bei der Fotografischen Gestaltung der Trauung freie Hand. Perfekt… Schon vorab in der Kirche anzukommen, ist für mich persönlich sehr wichtig. Hier kann ich -schon jetzt- die wunderschönen Dekorationen wie den Blumenschmuck oder aufwendig gestaltete Liederhefter… fotografieren und festhalten.

Es war so weit… Das fesche Brautpaar – er in bayrischer Tracht und sie im Brautkleid – traf ein, und wurde vom Pfarrer empfangen. Nach einer kurzen Durchsprache, begann auch schon der festliche Einzug in die traumhaft geschmückte Kirche. Langsam betraten die beiden das Gotteshaus. Dem Brautpaar voraus ging ein Ringmädchen und ein Junge, der stolz die Hochzeitskerze hielt. Alles war perfekt und ich konnte die emotionalen Momente mit der Kamera einfangen. Die Trauung war schön gestaltet und wurde mit gefühlvollen Liedern durch ein 3-Mann Orcester begleitet. Da ich freie Handhabe hatte, konnte ich während der Lieder meine Position unauffällig wechseln, um viele Bilder aus unterschiedlichsten Blickwinkeln zu ergattern. Eine Kirchliche Trauung in der St. Stephanus Kirche in Reichertshausen fotografieren? Immer wieder gern! 😉

Das Hochzeitsfest im Traum-Schloss Hohenkammer

Ein gepflegter weitläufiger Park, die romantische Birkenwiese im Schlosspark, der Heckengarten, ein angrenzender Gutshof -Gut Eichethof- oder die lange Brücke mit rustikalem Charme über den Graben ins Schloss Hohenkammer. Wowww! Das ist mal ein toller Anblick! Das Schloss Hohenkammer beschreibt sich auf seiner Website mit -der richtige Ort-. Diese Bezeichnung kann ich als Hochzeitsfotograf für Hochzeitsfeiern definitiv bestätigen! Für ein Wedding-Shooting der ideale Ort! Das Schloss gibt alles her, was sich ein Fotografen-Herz wünscht! Das Schloss bietet auch viele Park- und Übernachtungsmöglichkeiten für die Gäste an.

Nach Ankunft des Hochzeitspaares wurden die Gäste schon vom netten Personal mit erfrischenden Getränken im Herzen des Schlosses empfangen und alle konnten sich ein nettes Plätzchen im Innenhof des Schlosses suchen. Nachdem alle Gäste am Schloss eingetroffen waren, wurde das Brautpaar beglückwünscht was das Zeug hält. Die Hochzeitsgäste konnten die Atmosphäre bei perfektem Hochzeits-Wetter im Schloss-Innenhof unter freiem Himmel in vollen Zügen genießen. Es wurde sich ausgelassen unterhalten und viel gelacht. So konnte ich dort schon alle Gäste „in Action“ im traumhaften Ambiente des Schlosses ablichten.

Nach dieser gemütlichen Runde stand der Anschnitt der Hochzeitstorte auf dem Programm. Nachdem das Brautpaar das Kuchenbuffet eröffnet hatte, bedienten sich auch alle anderen Hochzeitsgäste und nahmen im gemütlichen Innenhof Platz. Nach dieser kleinen Verschnaufpause standen nun für das Paar und mich die Brautpaarfotos auf dem Programm. Ich entführte das Brautpaar unauffällig zum Brautpaarshooting.

Lichtbetont-Fotograf-Hochzeit-Hohenkammer-Schloss-Ingolstadt-Bayern-Augsburg-Neuburg-Eichstätt-Pfaffenhofen-bester-Hochzeitsfotograf-Hochzeitsfotos-Altmühltal-IlmHierfür nutzten wir den herrlichen Garten des Schlosses, der sich als Shooting Location natürlich besonders gut angeboten hat. Auch die mächtigen Eingangstore zum Schloss oder die Brücke boten für traditionelle schöne Hochzeitsbilder einen Märchenhaften Hintergrund. Nach ca. 1 Stunde waren wir auch schon wieder zurück und das Tagesprogramm konnte fortgesetzt werden. Für das Abendessen und die weitere Feier hat das Brautpaar den großen Saal im Schloss gebucht. In diesem eleganten hohe Raum konnte ich unvergessliche Momente wie den Eröffnungstanz festhalten. Der Abend wurde mit einem perfekten Menü und einer ausgelassenen Stimmung abgerundet.

Dem Brautpaar nochmals von Herzen DANKE! für das Vertrauen und alles alles Liebe für die gemeinsame Zukunft!

Euer Markus

 

  • Share

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.