logo

Heiraten im idyllischen Seehaus am Baggersee

Hochzeitsreportage von Astrid & Marco im Seehaus

Endlich darf ich wieder für Euch einen Blogeintrag zu einer wunderschönen Hochzeit veröffentlichen! Es geht um die Hochzeit von einem sehr lieben Brautpaar. Astrid & Marco heirateten bei schönstem Hochzeitswetter, einer rundum gelungen Hochzeitsfeier mit einer super Stimmung im Seehaus Ingolstadt… Hier der ganze Bericht:

 

„getting ready & the first look“

Gestartet hat meine Begleitung mit dem „getting ready“ der beiden Verliebten um 08:00 Uhr im Haus der Brauteltern.

Fotograf Ingolstadt Hochzeit Getting ReadyDie Oma der Braut öffnete mir ganz aufgedreht die Türe. Von außen konnte ich schon hören, dass es im Haus gut her ging… Und die Stimmung wohl schon jetzt aufgeheizt war. Die Trauzeugin und die Brautjungfern durchströmten mit ihrer guten Laune und ihrem Kichern das ganze Haus. Es ging wirklich lustig zu und die Mädels sorgten schon in den frühen Morgenstunden für eine Bomben-Stimmung. Die Mädels hatten alle bei der Braut übernachtet, um mit ihr gemeinsam in den wichtigsten Tag zu starten. Daher saßen alle noch im Bademantel bei ihrem Frühstückskaffee. Es machte wahnsinnig Spaß die Stimmung mit der Kamera einzufangen. Ich denke die Fotos sprechen für sich und eine super lustige Mädels-Runde!

Natürlich lies ich die Mädels unter sich, die Themen soll ja nicht jeder mitbekommen. 😉 Außerdem wollte ich mich auch unbedingt den Detailaufnehmen widmen.

Während die Girls sich für den Tag bereit machten, fotografierte ich die farblich abgestimmten Kleider der Damen, das Brautkleid, Details und die dazugehörigen Accessoires. Blumen, Schleier, Schuhe, alles hat auf mich gewartet.

Es war dann so weit, die Braut Astrid schlüpfte in ihr traumhaftes Brautkleid. Die Mama musste sich die Tränen verkneifen während Sie ihrer Tochter ins Kleid half und den Reißverschluss zu zog. Die Trauzeugin brachte die Ohrringe an und auch die beiden Brautjungfern halfen der Braut liebevoll in ihre schönen Schuhe und zogen ihr das Strumpfband an. Die Braut war sozusagen „ready“ und verbrachte die restliche Zeit noch mit ihren Freundinnen und ihrer Mama.

Jetzt war der Bräutigam Marco an der Reihe. Auch er war bereits im Garten vor dem Haus eingetroffen. Der Trauzeuge steckte ihm gerade den Blumenanstecker an sein Sakko. Auch dieser Moment muss schließlich festgehalten werden!

Es war so weit… Die Anspannung stieg. Die beiden hatten sich NOCH nicht gesehen. Wir inszenierten das Aufeinandertreffen vor dem Haus an einer Ecke. Die beiden haben sich erst berührt, ganz leicht an den Fingerspitzen… Es war ein absoluter Gänsehaut-Moment. Wunderschön sowas mit der Kamera festzuhalten. Man spürt direkt die Anspannung der beiden auf den Bildern. Und dann ZACK! Ihre Blicke trafen sich… Mich macht so ein Aufeinandertreffen oder wie man ihn auch nennt -the first look- als Fotograf natürlich überglücklich! Beide waren den Tränen nahe, als sie sich zum ersten mal sahen. Marco übergab überwältigt seiner Astrid den Brautstrauß und es konnte los gehen.

Standesamtliche Trauung im Barocksaal Ingolstadt

 

Fotograf Ingolstadt Hochzeit Standesamt BarocksaalDie standesamtliche Zeremonie fand im Barocksaal Ingolstadt statt. Es waren sehr viele Gäste anwesend und der Standesbeamte hat sich mit seiner Rede sehr viel Mühe gegeben. Astrid und Marco waren sichtlich nervös auf ihren Plätzen und verfolgten interessiert die Zeremonie und den Worten des Standesbeamten. Braut und Bräutigam mussten sich bei den rührenden Worten oft die Tränen verkneifen. Es war wirklich eine sehr langsame und emotionale Rede. Nach den Unterschriften war es auch schon so weit, die beiden waren ab jetzt verheiratet und ich konnte die ersten Bilder als Ehepaar von den beiden einsacken. Da die Zeremonie im Standesamt immer recht flott geht, war schon der nächste Programmpunkt geplant. Vor dem Standesamt versammelten sich alle Gäste und Freunde. Der Sektempfang des frisch vermählten Paares war ein voller Erfolg.

Zum kurzen Anstoßen gab es Sekt aus Dosen extra mit einem Bild der beiden bedruckt. Eine wirklich kreative Idee! Draußen vor dem Standesamt drängten sich die Gäste und ich konnte die ersten Gruppenfotos der Familie ergattern.

Wedding-Shooting im Klenzepark Ingolstadt und am Baggersee Ingolstadt

Da sich der Bräutigam speziell gewünscht hat, Fotos mit dem „Neuen Schloss“ Ingolstadt im Klenzepark zu machen, fuhren wir an diese erste Location. Das Wetter war wie den ganzen Sommer schon ein Traum. Die beiden waren sehr locker drauf und genossen das Shooting in vollen Zügen. Wir konnten wunderschöne Fotos mit dem Schloss im Hintergrund machen. Wirklich eine zauberhafte Kulisse mit einem schönen bayrischen blau / weißen Himmel. Super!

Fotograf Ingolstadt Hochzeit Shooting PaarfotosWeiter ging das Shooting dann am Baggersee. Fotovorschläge und Ideen der beiden habe ich so gut es ging umgesetzt. Wir hatten Zeit die Natur am wunderschönen Baggersee mit einzubringen und das Shooting war ein voller Erfolg. Schaut euch die tollen Bilder an, wie verliebt Astrid & Marco in die Kamera lächeln. So macht auch mir das shooten immer besonders Spaß! Ich liebe es, wenn meine Brautpaare zufrieden sind und sich ihre gute Stimmung auf meinen Bildern wiederspiegelt!

 

Kirchliche Trauung in der Asamkirche „Maria de Victoria“

Die Nervosität der beiden war noch nicht ganz verflogen. Schließlich stand die kirchliche Trauung auch noch bevor. Immer ein sehr emotionaler Moment für das Brautpaar und die engsten Familienmitglieder.

An der Asamkirche angekommen, empfing der Pfarrer herzlich das Brautpaar. Gemeinsam zogen Astrid & Marco Hand in Hand in die schöne barocke Kirche ein. Untermalt wurde der Einzug mit einem wunderschönen Lied, dass durch zwei Sängerinnen und einen Keyboardspieler begleitet wurde. In den ersten Reihen saßen die engsten Familienmitglieder. Vor allem die Mamas waren den Tränen nahe, als sie ihre Kinder in die Kirche durch den langen Gang einmarschieren sahen.

Fotograf Ingolstadt Hochzeit Asam Kirche TrauungIn der Kirche „Maria de Victoria“ hatte ich einen wunderbaren Blick auf das Brautpaar. Die Kirche ist mit hellem Licht durchflutet und bietet einem Fotografen alle Möglichkeiten, die man sich nur wünschen kann. Aus allen Perspektiven konnte ich der Zeremonie folgen und alle wichtigen Momente festhalten. Nach dem Eheversprechen und dem Ja-Wort mit Ringe anstecken und noch einigen schönen Liedern hatten Astrid & Marco es nun geschafft und die Anspannung viel beim Auszug aus der Kirche sichtlich von ihren Schultern.

Draußen vor der Asamkirche warteten Freunde mit einem Autocorso und die Fahrt zur Hochzeitslocation konnte mit vielen lauten Hupen angetreten werden.

Let´s Party! Im traumhaft schönen Ambiente am Seehaus Ingolstadt

Am Seehaus angekommen war unterhalb der großen Terrasse für den Sektempfang mit reichlich Häppchen gesorgt. Mit Blick auf den Baggersee ist es für einen Empfang der Gäste immer eine wunderbare Location um zu fotografieren. Überall im Hintergrund kann man die schöne Natur und den See mit in die Bilder einbauen. Gleichzeitig war um den Baggersee herum sehr viel los, denn auch das Fischerfest fand an diesem Wochenende statt.

Fotograf Ingolstadt Hochzeit HochzeitstorteIn der Location selbst hatte das Brautpaar an alles gedacht. Die Accessoires wurden wirklich genau geplant und ich konnte bevor die Gäste in die Location stürmten schöne Detailaufnehmen von der Deko und den Aufmerksamkeiten für die Gäste sammeln. Es hat wirklich an NICHTS gefehlt. Über Schilder bis Notfall-Körbchen & Tischplan, es wurde wirklich an alles gedacht. Es gab sogar für die schmerzenden Beide der Ladys Flip-Flops zum Schuhe tauschen. Eine echt coole Idee!!! Jeder Mann weiß ja, wie schlimm die Damen oft an ihren hohen Schuhen leiden und die Füße schmerzen können 😉 es ist schon oft sehr tragisch 😉 da sind solche Flip-Flops die richtige Lösung ALLER Probleme und die Ladys sind überglücklich!

Beim Sektempfang wurde geherzelt und gedrückt, was das Zeug hält und natürlich auch mit kühlen Getränken angestoßen. Genau richtig bei so einem herrlichen Sommertag!

Auf der großen schattigen Terrasse begrüßten Astrid & Marco ihre Gäste mit Kaffee und Kuchen ging es jetzt allen gut! Für das Leibliche Wohl wurde rundum gesorgt. Auch im Anschluss das Hochzeitsmenü ließ einem das Wasser im Mund zerlaufen. Das Brautpaar konnte sich nun entspannen und den Tag einfach laufen lassen und genießen.
Als Geschenk hat sich die Trauzeugin von Astrid eine wirklich nette Idee einfallen lassen. Durch ein „Hochzeits-Kochbuch“ mit allen Lieblingsgerichten der Gäste sollte für das leibliche Wohl des Brautpaares auch nach der Hochzeit gesorgt sein. Die Braut muss natürlich ihren Ehemann daraus bekochen 😉

Das Essen wurde mit dezenter Hintergrundmusik durch die Band begleitet. Vor allem die Frisur vom Sänger fand ich sehr passend für eine Hochzeit. Siehe Frisur Foto 😉 sehr geil sag ich da nur! Ob er diese Frisur immer trägt? 😉 Als Nachspeise nach dem wunderbaren Hochzeitsmenü wurde die Hochzeitstorte vom Brautpaar angeschnitten. Während die Gäste die Hochzeitstorte genossen beisammensaßen und sich unterhielten ging draußen langsam die Sonne unter…

Kreative Fotos in der Abendsonne… Ein romantischer Sonnenuntergang

 

Fotograf Ingolstadt Hochzeit Sonnenuntergang Baggersee SeehausAuf dem Steg konnte ich wunderschöne Bilder in der Abendsonne ergattern. Ich liebe es einen Sonnenuntergang auf Bilder mit einzubauen. Das verleiht den Bildern immer einen extrem romantischen Touch. Die Brautjungfern ließen es sich nicht nehmen in jeder Situation lustige Mädels-Fotos mit der Braut zu kassieren. Immer wieder konnte ich schöne Momente von diesem wunderbaren Tag einfangen und für immer festhalten. Neben vielen lustigen Bildern konnte ich auch ein 3 Generationen Foto von den Händen der Oma, Mama und Braut machen. Eine wunderbare Idee wie ich finde!

Im Anschluss an dieses kurze Shooting wurde in der Location die Musik lauter aufgedreht. Der Hochzeitstanz von Astrid & Marco stand bevor. Es hat nicht lange gedauert und die Tanzfläche füllte sich neben dem Brautpaar mit den Gästen.

Die Stimmung auf der Hochzeit war rundum geglückt und vor allem die liebevollen Details, die das Brautpaar und die Freunde vorbereitet haben, hatte diesen Tag perfekt abgerundet und für jede Situation ein passendes Porträt geboten.
Es war für mich auf dieser Hochzeit ein leichtes immer wieder schöne Momente zu fotografieren und auf den Bildern zu verewigen.
Wer sich so sehr bemüht seine Hochzeit mit Details vorzubereiten und abzurunden, der hat auch solche Fotos verdient!

Astrid & Marco, ich hoffe Ihr erfreut euch noch sehr lange an den entstandenen Bildern und denkt -wie ich- immer wieder gerne an diesen besonderen Tag zurück. Ich wünsche Euch für Eure Zukunft alles erdenklich Gute! Liebe Grüße Euer Markus

 

  • Share

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen